· 

Seminar für Theaterbewerbungen

Alles rund um das Thema Initiativbewerbung

Du möchtest dich am Theater bewerben. Sehr schön! Aber wie geht man da eigentlich vor? Du möchtest am liebsten direkt drauflos schreiben aber du fragst dich…

 

  • Wann der richtige Zeitpunkt für die Bewerbungen ist?
  • Wieviele Theater es überhaupt im deutschsprachigen Raum gibt?
  • Wie du an die Adressen und Ansprechpartner gelangst?
  • Wie du so eine Inititativbewerbung eigentlich schreibst?
  • Wollen die Theater die Bewerbungen postalisch oder per Mail?
  • Was sollte so einer Inititativbewerbung überhaupt enthalten?
  • Wieviel Aufwand steckt in den Bewerbungen und was entstehen für Kosten?
  • Wie kann ich diese Kosten so gering wie möglich halten? 
  • Wie kann ein mögliches Design von so einer Bewerbung aussehen?

Und vor allem: wie persönlich kann deine Bewerbung sein damit du aus dem Haufen von anderen Bewerbern hervorstichst?

In Deutschland gibt es rund 120 staatliche Theater, dazu kommt noch eine Reihe von Theatern in Österreich und in der Schweiz bei denen du dich theoretisch auch bewerben kannst.

Das Ziel des Seminars ist es, die grundlegenden Voraussetzungen für deine Theaterbewerbung zu erkennen und dir einen (zeitlichen) Plan und eine Vorgehensweise dabei zu vermitteln.       Das Seminar richtet sich an alle – egal ob gerade frisch von der Schauspielschule oder schon länger im Beruf – die sich rund um das Thema Theaterbewerbungen informieren oder ihr Wissen auffrischen wollen. Gemeinsam werden wir anhand von Beispielen alle oben genannten Fragen und Probleme klären, damit deiner individuellen Initiativbewerbung nichts mehr im Weg steht!

 

Bitte melde Dich rechtzeitig über über das Kontaktformular mit dem Betreff "Selbstmarketing" an.

 

 

Datum: 09. Oktober 2019 18:00-22:00 Uhr

Leitung: Kira Plass

Ort: Kardeel Casting | Fruchtallee 17 | 20259 Hamburg

Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer*innen begrenzt

 

Preis für Nicht-Club-Mitglieder 39 Euro